Willkommen
 

… herzlich willkommen, welcome und hoş geldiniz!

Das ist die Homepage von Monika Carbe.

Monika Carbe ist so alt wie der Frieden in Mitteleuropa (1945) und freut sich über Ihr Interesse!

Manchmal arbeitet sie wie Orwells’ Pferd, das auf dem Weg zum Brunnen fast verzweifelt – und manchmal sagt sie mit den Worten Nâzım Hikmets (in der Übersetzung von Annemarie Bostroem):

»… was viele schätzen,
        hab ich gemieden seit meinem 21. Lebensjahr:
Moscheen, Kirchen und Tempel, Synagogen und Zauberer,
doch hin und wieder ließ auch ich mir den Kaffeesatz deuten …«

In: Türkischer Akademiker- und Künstlerverein (Hg.), Nâzım Hikmet, »Türkülerimizinden korkuyorlar – Sie haben Angst vor unseren Liedern«. West-Berlin 1977, S. 306

Sagt es, wandert wieder zum Brunnen – und zurück. Auf Hochhäuser ist sie nie geklettert, weil sie unsportlich ist, und hofft doch, dass man – oder frau – dereinst im Main wieder schwimmen kann. Und Zigaretten rauchen darf, im Café.

Blättern Sie doch mal auf diesen Seiten – mein Fach ist die Literatur.

 

zuletzt aktualisiert am 24 Mai 2018

[Hauptseite] [Zur Person] [Kontakt]